03.11.2012

Chronik der Hürnin: kein Erfolg jetzt bitte, ich bin beschäftigt ...

... zumindest ist mir das durch den Kopf geschossen, als ich gesehen habe, wie gut die Gratis-Download-Aktion für "Die Chronik der Hürnin" auf Amazon funktioniert hat. An die 3.000 Downloads hat's gehagelt und momentan pendelt das Buch im Verkaufsrang um Platz 2.000.

Am meisten freue ich mich über die Rezensionen. Es ehrt mich, dass sich jemand die Mühe macht sich über mein Buch Gedanken zu machen. Und es dann auch noch gut findet ...
Nein, warte, noch besser sind die Leser, die mir eine Mail schicken ^__^

Hier zwei Besprechungen:
http://nicsbloghaus.org/2012/10/30/die-chronik-der-huernin/

http://www.ratschlag24.com/e-book-die-chronik-der-huernin

Der Wermutstropfen: Erstmal steht der letzte Band der Memphisto-Pentalogie an, dann hab ich wieder Zeit für die Hürnin.


Ich habe nach 3 Wochen das Tantiemenmodell von 35 auf 70% umgestellt und deshalb den Preis etwas angehoben. So weit ich das begriffen habe ist der Unterschied zwischen 35% und 70%, dass bei 35% keine Versandkosten anfallen und 70% nicht in allen Ländern möglich ist. Mal sehen, ob und wie sich das auf die Verkaufszahlen auswirkt. Momentan gehen ca. 3 Bücher pro Tag auf einen Kindle oder so irgendwo.

Ende November zeigen sich noch keine Auswirkungen des höheren Preises. Ich nähere mich der Marke von 100 verkauften Exemplaren und hab dafür an die 65 € Tantiemen auf dem Konto. Außerdem trudeln weitere positive Rezensionen auf Amazon ein. Ich bin grad glücklich ^__^

Was ich so lese