21.08.2008

Das Wasserzeichen der Poesie [Mysteriöser Brief]

Es ist gut Leute zu kennen, die sich mit wertvollen Büchern auskennen. Susanne hat mich darauf hingewiesen, dass die Seite mit den Gedichten im dritten Brief aus "Das Wasserzeichen der Poesie" stammt, das Hans Magnus Enzensberger 1985 unter dem Pseudonym "Andreas Thalmayr" veröffentlicht hat.

Das Buch ist im Jahr 2000 in seiner Hörbuchfassung zum "Audio-Buch des Jahres" gewählt worden.

Noch mehr Pseudonyme, also. Und noch mehr Rätsel...

Ich werd' mir das Buch jedenfalls zulegen, scheint sich zu lohnen und demnächst weiter stöbern, ob ich zu den anderen Büchern auch was herausfinde. Zeit würde es werden...

Was ich so lese