03.04.2008

Na wunderbar...

Ja, manchmal mache ich mir den Spass und schicke meine Manuskripte an Verlage, die sie a) nicht verdient haben und die b) schon zehn Meilen gegen den Wind nach Zuschussverlag stinken, nur um zu sehen, was passiert.

Diesmal war ein Verlag an der Reihe, der sich als "Edition" bezeichnet, irgendwie in Wien aber dann doch auch in London beheimatet ist und auf seiner Website ein Bild hat, das "manuskriptamboden" im Dateinamen hat. Ob das symbolisch zu verstehen ist?

Jedenfalls waren die von dieser Edition ziemlich schnell. Eine Woche und schon kam mir der unterschreibefertige Vertrag in die Mailbox geflattert. Sah schon professionell aus, das Ding, aber diese fast 2000 Euro Druckkostenzuschuss... tststststs... finde ich nicht so wunderbar...

---
Findest Du nicht gut? Schick mir Deine Kritik!
Findest Du gut? Schenk mir ein Buch!
Findest Du sehr gut? Dann spenden

Was ich so lese