22.01.2008

Only Revolutions 2010

Ich hab eine Neuigkeit für alle Freunde von Mark Z Danielewski:

So wie es aussieht, wird Only Revolutions bei uns erst 2010 erscheinen, übersetzt von Christa Schuenke. Ist eh eine Leistung so ein Buch zu übersetzen... Ich meine, es ist ja nicht sonderlich dick, aber es verleitet dazu... ähm... durchzudrehen?

Bis es so weit ist, kann man sich mit der Audio-Fassung des Textes (gelesen von Mark) trösten, seinen kurzen Rätsel-Text "All the lights of midnight" lesen oder versuchen über ebay oder den Buchdealer des Vertrauens noch an eines der Exemplare von "The fifty year sword" heranzukommen.
Ich hab schon für mein Exemplar auch schon viel teuer Geld bezahlt, aber inzwischen sind die Preise nochmal gestiegen.
Uiuiui sag ich da nur, aber was macht man nicht alles, wenn man verrückt nach Literatur ist?


----
Findest Du nicht gut? Schick mir Deine Kritik!
Findest Du gut? Schenk mir ein Buch!
Findest Du sehr gut? Dann



Findest Du super? Dann sag's weiter!

Was ich so lese