02.10.2008

Neues von Norman Spinrad

Wie man auf Norman Spinrads Homepage und Norman Spinrads Homepage lesen kann hat er nicht nur die Rechte an "He walked among us" und "Osama the gun" an den französischen Verlag Fayard verkaufen können, nein er hat auch ein neues Buch geschrieben, das ziemlich verquer klingt. "Welcome to your dreamtime" ist fast komplett in der zweiten Person Singular geschrieben und wie er selbst schreibt bei weitem das radikalste und experimentellste Buch, das er jemals geschrieben hat:

it's by far the most radical and experimental book I've ever written

Es geht darin um die Kunst Träume zu speichern und sie wieder abzuspielen und Norman Spinrad verspricht dem Leser, wenn alles klappt wie er sich das vorstellt von dem Buch luzide Träume zu bekommen... ähhh... ja... wasauchimmer

Gut, ich gebe zu, er hat mich an der Angel, ich muss das Buch lesen...

Was ich so lese