08.09.2008

Vla!

Ich bin zurück von Ameland und es gibt viel was ich erzählen könnte. Vielleicht mache ich das auch noch aber es gibt ein Wort, mit dem sich alles zusammenfassen lässt: Vla!

Vla ist im Grunde nichts weiter als ein dünnflüssiger Pudding ohne Haut und wird in Holland konsumiert wie Milch oder Wasser. Es ist also kein Wunder, dass wir Schwertkünstler diese Mischung aus Iso-Getränk, Kalorienbombe und Nachspeise schnell zu unserem Grundnahrungsmittel gemacht haben. Vla ist in Strömen geflossen, egal ob Schoko, Vanille, Caramel, oder blanke Vla, mit Knibbel Knabbel oder ohne, gemischt mit anderen Sorten als Dubbel Vla oder auch nicht.
Man sollte nicht zu viel davon trinken oder löffeln, aber ich denke wenn man 6 Stunden am Tag trainiert ist Vla das einzig Richtige.

Es gibt sogar eine deutsche Vla-Fanseite, auf der man sich dafür einsetzen kann, dass Vla auch in deutschen Supermärkten Einzug hält. Das war übrigens ein Wink mit dem Zaunpfahl. Ich will Vla! Ich brauche Vla!

Was ich so lese