13.02.2008

Wenn Menschen Märchen sein werden - schamlose Eigenwerbung 1

Nachdem ich hier eh schon mit Kaninchenbildern um mich werfe, kann ich auch gleich erzählen, worum es in dem Buch "Wenn Menschen Märchen sind" geht.

Wolf ist ein gelangweilter Büromensch, der eines Tages im Park von einem Kaninchenmagier in die Zukunft entführt wird. Eine Zukunft in der es keine Menschen mehr gibt und ein Volk von Kaninchen über ein weites Land herrscht, das zur Wüste zu werden droht, weil das Wasser immer knapper wird.

Von Anfang an werden Wolf und seine Kaninchenbegleiter verfolgt, müssen aus Sassen, der Hauptstadt der Kaninchen fliehen und treffen auf der Suche nach der Ursache für den Wassermangel auf die Überreste der menschlichen Zivilisation. Sie müssen sich mit allerhand Kulten, Kämpfen und politischen Verstrickungen herumschlagen, bis sie schließlich dem Labyrinth des Thalassataurus am Ufer des Sterbenden Meeres gegenüberstehen, wo Wolf schließlich den größten Kampf seines Lebens bestehen muss.

Das Ganze hat ungefähr 400.000 Zeichen und ist eine Mischung aus Mad Max, Dune, Watership Down und einem B-Movie. Momentan liegt das Ganze auf der Überarbeitungs-Halde und wird wieder angegangen sobald ich mit dem Überarbeiten von "Die Unbeendete Geschichte" und der "Memphisto-Trilogie" fertig bin.

Mehr Bilder gibt's trotzdem...



---
Findest Du nicht gut? Schick mir Deine Kritik!
Findest Du gut? Schenk mir ein Buch!
Findest Du sehr gut? Dann spenden

Was ich so lese